MITCalc  Mechanical, Industrial and Technical Calculations

Ihr alltäglicher Partner auf dem Weg zu einem perfekten Produkt.   

MITCalc

MITCalc - Erweiterungspaket EP08

Decin, Tschechische Republik, 31.01.2013

 

Die maschinenbauliche Berechnungen MITCalc wurden um ein neues Berechnungsmodul erweitert.

 

Verformungen und Spannungen von Rotationsschalen (von Druckbehältern) - EP08.

Die Berechnung ist für die Lösung von Druckbehältern und deren Teile bestimmt. Die Berechnung löst die Verformungen und die Verläufe der Spannungen bei Rotationsschalen, die mit Axialkraft, Druck, Radialkraft und Biegemoment beansprucht werden. Dieses Programm ist für homogene Schalen mit der gleichen Dicke und aus einem Material bestimmt. Die Berechnung ermöglicht weiterhin die Lösung der Verbindung von zwei Schalen mit unterschiedlichen Parametern (Dicke, Material, Abmessungen...).

Das Programm ermöglicht:

  • Berechnung der dünnwandigen Zylinder-, Konus- und Kugelschale
  • Berechnung der dickwandigen Zylinder- und Kugelschale
  • Berechnung der Kreisplatte
  • Wahl verschiedener Beanspruchungen (Verbundbeanspruchung, Beanspruchung mit Kraft, Moment, Drehbeanspruchung, Beanspruchung mit Flüssigkeit...)
  • Berechnung der Verformung, des Drehens, des Momentes und der Spannung im beliebigen Punkt
  • Darstellung der Grafiken des Verlaufs der berechneten Größen

Falls Sie das komplette MITCalc (komplette Version oder Jahresabonnement) installiert haben, installieren Sie den neuen Berechnungsbaustein durch die Installation des Erweiterungspakets EP08.

Das Erweiterungspaket EP08, das neue Berechnungen beinhaltet steht zum Download bereit hier.


Bei MITCalc-Berechnungen

MITCalc ist ein Paket der maschinenbaulichen und technischen Berechnungen. Es beinhaltet z.B. Lösungen der Verzahnungen, Keil- und Zahnriemen, Ketten, Lagern, Träger, Wellen, Federn, Schraub- und Wellenverbindungen, Toleranzen und einer Reihe weiteren maschinenbaulichen Bestandteile. Die Berechnungen unterstützen die verbreitetsten 2D und 3D CAD Systeme (AutoCAD®, AutoCAD LT®, IntelliCAD®, Ashlar Graphite®, TurboCAD®, Autodesk Inventor®, SolidWorks®, Pro/ENGINEER, Solid Edge®...) und sind nach vielen National- und ausländischen Normen (ANSI, ISO, DIN, BS, Japanese...) verfasst.

Zurück zur Hauptseite

© Copyright 2003-2017, Alle Rechte vorbehalten.