MITCalc  Mechanical, Industrial and Technical Calculations

Ihr alltäglicher Partner auf dem Weg zu einem perfekten Produkt.   

MITCalc

Englisch Tschechisch Deutsch Chinesisch Französisch Spanisch Italienisch Portugiesisch Flags

Einem Freund empfehlen


Hauptseite
Produkte
Dokumentation
CAD - Unterstützung
Zum Herunterladen
Preisliste, Einkauf
Schreiben Sie uns
Unterstützung


OEM - Version
Partner


Hinweise
Neuheiten


10.07.2017
Die neue Version von MITCalc 1.73

01.04.2016
Die neue Version von MITCalc 1.72

29.08.2014
Die neue Version von MITCalc 1.70a

21.01.2014
Die neue Version von MITCalc 1.70

31.01.2013
Erweiterungspaket EP08
31.08.2012
Die neue Version von MITCalc 1.61

14.06.2011
Die neue Version von MITCalc 1.60

10.01.2010
Die neue Version von MITCalc 1.51

28.01.2009
Erweiterungspaket EP07
Service Pack SP06

15.09.2008
Die neue Version von MITCalc 1.50

03.07.2007
Die neue Version von MITCalc 1.40b

    

Produkte > Wälzlager I (SKF), II (Zollmaß), III (INA/FAG)On-Line DokumentationBenutzeroberfläche (pdf)Benutzeroberfläche (gif)

Diesen Berechnungsmodulen sind für die Auswahl, Berechnung und Kontrolle der Wälzlager bestimmt. Das Programm löst folgende Aufgaben:

  • Auswahl und Kontrolle eines geeigneten Lagers.
    Wälzlager I - Die Berechnungsmodulen enthält eine Datenbasis von etwa 10000 diversen Wälzlagern SKF (mm), in allen Grundarten und Ausführungen.
    Wälzlager II - Die Berechnungsmodulen enthält eine Datenbasis von etwa 5000 Wälzlagern (RBC Bearings, Nice Ball Bearing, General Bearing Company, New Hampshire Ball Bearing, NMB USA Inc., MRC Bearing Group, Fafnir Bearings Company, Torrington Company, Timken Company, Barden Precision Bearing, McGill Manufacturing Co. Inc., NTN Bearing Corporation, INA USA Corporation).
    Wälzlager III - Die Berechnungsmodulen enthält eine Datenbasis von etwa 5000 diversen Wälzlagern INA/FAG, in allen Grundarten und Ausführungen.
  • Berechnung der Grundparameter eines Lagers (Lebensdauer, statische Tragsicherheit, ..).
  • Die Berechnung der modifizierten Lebensdauer eines Lagers nach der neuen ISO-281-Methodik.
  • Berechnung der Belastung bei einem Paar von Kegelrollenlagern bzw. bei einem Paar von Schrägkugellagern.
  • Unterstützung der 2D und 3D CAD Systeme.

Außer den oben erwähnten Grundberechnungen enthält die Tabelle einige weitere Hilfsberechnungen (z. B. die Berechnung der Betriebsviskosität des Schmierstoffes, Berechnung der mittleren Belastung für veränderlich belastete Lager, Berechnung der zugelassenen Drehzahl eines Lagers, ...).

Im Programm sind Daten, Verfahren, Algorithmen und Angaben aus der Fachliteratur, dem Katalog der Wälzlager der Gesellschaft (Rillenkugellager, Schrägkugellager, Pendelkugellager, Zylinderrollenlager, Nadellager, Kegelrollenlager, Pendelrollenlager, Toroidal-Rollenlager, Axial-Rillenkugellager, Axial-Zylinderrollenlager, Axial-Nadellager, Axial-Pendelrollenlager) und den Normen ISO, ANSI, SAE und weiteren benutzt.

Zusammenhängende Normen: ISO 15, ISO 76, ISO 104, ISO 281, ISO 355, ISO 1132, ISO 5593, ISO 5753, ISO 3448, ISO 15312, DIN 615, DIN 620, DIN 625, DIN 628, DIN 630, DIN 635, DIN 711, DIN 715, DIN 720, DIN 722, DIN 728, BS 290, BS 292, BS 3134, ANSI/ABMA 9-1990, ANSI/ABMA 11-1990.